(Laotse)

Nach einer 3-jährigen Ausbildung zur Bewegungstrainerin (Hamburg) und langjährigen Erfahrungen im Bereich Groupfitness und Personal Training, folgte das Studium der Komplementärmedizin (B.Sc.) an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport (Berlin).

 

Seit 2010 absolvierte Sahra zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich Yoga und Bodywork in Deutschland und Indien. Besonders prägend waren und sind ihre beiden Lehrer Eva Obermeier (Orthopädisches Yoga, Yoga Institut Berlin) und René Hug (Yin Restorative Yogatherapie).

 

Seit 2019 leitet sie das Studio Sangha Yoga in Lübeck und bildet YogalehrerInnen aus. Nebenbei lässt sie sich an der Akademie für Osteopathie und Naturheilkunde (Kiel) über 4 Jahre zur Osteopathin ausbilden.

 

In ihrem Unterricht verbindet Sahra verschiedene Yoga Stile mit Einflüssen aus der Osteopathie und dem Faszien Training.

 

Besonders am Herzen liegt ihr, Yoga für jeden zugänglich zu machen und individuell an den Menschen und an die Situation anzupassen.

 

Mal sind ihre Stunden kraftvoll und fließend, meditativ oder herausfordernd – immer mit dem Fokus Stabilität und Leichtigkeit zu finden, einen wachen klaren Geist und einen gleichmäßigen Atem zu kultivieren.

 

Neben einer genauen Ausrichtung in den Haltungen motiviert Sahra ihre TeilnehmerInnen dazu, ihre körperlichen Grenzen zu achten und sich selbst im gegenwärtigen Moment liebevoll anzunehmen - frei von Erwartungen und Leistungsdruck.