Immersion & Yogalehrerausbildung (200h)

Du bist bei uns goldrichtig…

 

…wenn du deine Yogapraxis vertiefen möchtest

 

…wenn du mehr über Yoga erfahren möchtest

 

…wenn du neue Inspirationen und Herausforderungen suchst

 

…wenn du deinem Leben einen tieferen Sinn geben möchtest

 

…wenn du auf eine Reise zu dir selbst gehen möchtest

 

…wenn du deine Wahrnehmung für das Wesentliche schärfen möchtest

 

…wenn du das, was dir selber am Herzen liegt, an andere weitergeben möchtest

 

…wenn du in einer angenehmen Gruppenatmosphäre wachsen und dich entwickeln möchtest

Das sind alles gute Gründe.

 

Die intensive Auseinandersetzung mit Yoga ist eine großartige Gelegenheit:

 

  • intensiver in die eigene Praxis einzutauchen
  • dich selbst, deinen Körper, deinen Geist und deine Seele besser kennen- und verstehen zu lernen
  • einen liebevollen Blick auf dich selbst, andere und für das Leben an sich zu entwickeln
  • deine innere und äußere Haltung zu verbessern
  • zu ergründen, warum Yoga dich so inspiriert und verzaubert
  • 
Werkzeuge für ein erfülltes Leben an die Hand zu bekommen
  • neugierig deinen ganz eigenen Weg zu finden und ihn dann auch mutig zu gehen

Fundierte Ausbildung

 

Was habe ich von einer Yogalehrerausbildung?

 

Diese Ausbildung verschafft dir nicht nur ein professionelles Basiswissen und elementare Kenntnisse über Yoga und die Kunst des Unterrichtens, sie unterstützt dich auch bei deiner ganz persönlichen Entwicklung:

 

  • 
Du lernst den Aufbau grundlegender Asanas, sowie ihrer Wirkung in Theorie und Praxis
  • Wir vermitteln dir ein gutes Basiswissen Anatomie und Physiologie
  • 
Du erforscht deinen Geist in der Meditation
  • Aus den verschiedenen Ansätzen der Yoga Philosophie lernst du Yoga in deinen Alltag zu integrieren und erlebst jede Erfahrung in deinem Leben als potentielle Möglichkeit, dich selbst näher kennen zu lernen
  • 
Wir geben dir das Handwerkszeug, deine eigenen Praxis zu entwickeln und  individuell auf deine jeweiligen Bedürfnisse anzupassen
  • Du lernst dich auf eine ganz neue Weise kennen, entwickelst Selbstvertrauen und wirst dadurch bewusster und authentischer
  • 
Aus dem neuen Wissen und den vertieften Erfahrungen schöpfend, lernst du, Yoga auf deine ganz individuelle und einzigartige Art und Weise zu unterrichten
  • Wir begleiten dich intensiv auf diesem Weg zu dir selbst

Die Ausbildungsdauer von 12 Monaten gewährleistet einen angemessenen Zeitraum für deine individuelle Entwicklung. Das ist uns besonders wichtig.

Wir begleiten dich bei diesen ersten Schritten auf einer spannenden Reise zu dir selbst. Entdecke welche Kräfte, Fähigkeiten und Talente in dir schlummern.

 

 

Das macht uns aus

 

  • authentischer, moderner und lebendiger Unterricht
  • 
zeitgemäße Themen, alltagstauglich und verständlich vermittelt
  • 
der Schwerpunkt liegt auf der Yogapraxis – Yoga als ein Erfahrungsweg
  • 
einen strukturierten Ablauf, sowie ein freundliches und achtsames Miteinander
  • 
individuelle Arbeit an eigenen Themen

Praxisnahe Inhalte

Wie sieht der Lehrplan aus?

 

Unsere Yogalehrer Ausbildung besteht aus 100 Stunden Immersion (einzeln buchbar) und 100 Stunden Teacher Training. Die Immersion ist für alle geeignet, die ihre eigene Praxis vertiefen möchten und sich für die Hintergründe des Yoga interessieren. Sie ist Voraussetzung für die folgenden 100 Stunden Teacher Training. Im Teacher Training geht es dann um die Kunst des Unterrichtens.

Praxis & Alignment (100 Std)

  • 
Asanalehre: Asanafamilien, Ausrichtung und Ausführung
  • Verschiedene Yogastile: Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Resoratives Yoga
  • 
Therapeutische Aspekte
  • 
Anatomie der Atmung, Atembewusstsein und Pranayama
  • 
Meditation, Bewusstsein und Energie

Unterrichtsmethodik (25 Std)

  • 
Sequenzierung / Stundenaufbau
  • Adjustments / Hands on
  • 
Unterrichten in verschiedenen Level (Anfänger / Mittelstufe / Fortgeschrittene)
  • 
Einsatz von Hilfsmitteln (Yoga Props) und Variationen
  • 
Kommunikation und Sprache / Didaktik
  • Ethische Richtlinien in Anlehnung an die Yamas und Niyamas
  • Mit Themen arbeiten, eine Intention setzen und in die Stunde weben

Anatomie / Physiologie (20 Std)

  • Angewandte Anatomie
  • 
Experimentelle Anatomie: Asana Analyse und individuelle Anpassung
  • 
Faszienlehre und Meridiane (Basiswissen)
  • Anatomie des feinstofflichen Körpers (Koshas, Prana, Vayus, Nadis, Chakras)

Yoga Philosophie (45 Std)

  • Klassische Yoga Philosophie und Samkhya
  • Tantrische Yoga Philosophie und Kosmologie
  • Basiswissen Ayurveda (Doshas)

Praktikum & Hausaufgaben (10 Std)

  • 
Durchführen von Lehrproben mit ausführlichem Feedback
  • 
Hospitationen bei Lehrern
  • 
Gruppenarbeit und Selbstreflexion
  • Hausarbeiten (Lesen von Texten, Stundenvorbereitung)

Die Immersion und das Teacher Training werden zusammen mit Nadine Schüder von Intention Yoga angeboten. Alle weiteren Infos und Amledung findest du hier.